Wir halten die Kultur aufrecht – mit 2G+: Kabarett-Abend mit David Berlinghof und Weihnachtsweinprobe am 3. Dezember 2021 um 20 Uhr

AUFGRUND DER AKTUELLEN CORONA-SITUATION MÜSSEN WIR DIESE VERANSTALTUNG LEIDER AUF EINEN SPÄTEREN ZEITPUNKT VERSCHIEBEN. DOCH AUFGESCHOBEN IST NICHT AUFGEHOBEN!!!

Wir möchten die Kultur und den Genuss in unserem Leben und in unserem Dorf trotz der aktuellen Situation weiterhin pflegen und leben. Deswegen haben wir uns entschlossen, für unsere Veranstaltungen die 2G+-Regelung zu nutzen: Genesene und Geimpfte sind bei uns mit einem aktuellen PCR-Test herzlich willkommen. Dies bringt uns allen die höchstmögliche Sicherheit, lässt uns einen unbeschwerten Abend genießen und inspiriert vielleicht die Eine oder den Anderen dazu, sich doch impfen zu lassen.

Am 3. Dezember kommt der Musik-Kabarettist David Berlinghaus zu uns und begleitet unsere diesjährige Weihnachst-Weinprobe. David Berlinghof, geboren an Neujahr 1991 in Illertissen, ist Musiker und Kabarettist. Nach enorm spannender Kindheit und Jugend im Süden zog es ihn nach Weimar, wo er Musik studierte. Seit Februar 2020 lebt und arbeitet Berlinghof im Unterallgäu als Musiklehrer und Kabarettist. Für das Forum Humor komponierte er im letzten Jahr das Mitmach-Lied „In der ehemaligen Viehmarktbank“. Für das Humorfestival in Bernried kreierte er den viel beachteten und gefeierten “Lachwald”, über den OLAtv.de, der Online-Channel für’s Oberland, berichtete.

Hier geht’s zum TV-Beitrag mit David Berlinghof bei OLAtv.de!

In seinem Musik-Kabarettprogramm „Nix Bsondrs! Ein Gegenentwurf zur Hochkultur“, das David Berlinghof bei “Wein & Sein” in Seeshaupt zeigt, geht es um das Besondere im Menschen, um das, was ihn ausmacht. Vergleicht man ihn nämlich mit den (anderen) Tieren, so muss man gar nicht lange suchen, ehe man feststellt, wie unglaublich lustig er ist. Verschiedene Betrachtungsweisen in Monologen und Liedern unterstreichen, dass die Besonderheit allerhöchstens geringfügig von der Hochkultur abhängt. 

Sein Kabarett-Programm präsentiert David Berlinghof in drei Teilen und gibt den Besuchern an diesem Abend damit die Möglichkeit in den Pausen die neuen Weine von Wein & Sein zu verkosten. Unseren Gästen stehen hier ca. 30 Weine zur offenen Weinprobe zur Verfügung und – wie es sich für einen genußreichen Abend gehört – natürlich auch feine kulininarische Schmankerl.

Der Eintritt beträgt 21,- €, davon erhält der Künstler 11,- € und 10,- € sind für Speis und Trank der offenen Weinprobe. Bei einem Weineinkauf von mindestens 70,- € wird der Eintrittspreis für die Weinprobe angerechnet.

Wann: Freitag, 3. Dezember, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Wo: Kino im Weinlager, Unterer Flurweg 16, 82402 Seeshaupt, Tel. 08801-913588

Tickets:  direkt bei Wein & Sein, Unterer Flurweg 16, Seeshaupt oder via Bestellung per Mail: info@weinundsein.de 

Die Plätze sind begrenzt – deshalb wird die rasche Sicherung eines Tickets empfohlen.